Aktiv gegen die Reiswanze – Sammelbestellung Nützling Trissolcus

Trissolcuseier

Unser Klimawandelanpassungsmodellregion KLAR! Lanzendorf+ startet einen Versuch, mit dem kürzlich für private Haushalte zugelassenen Nützling Trissolcus die Reiswanzenplage einzudämmen. Der Vertrieb in Österreich wird von Biohelp Garten & Bienen durchgeführt. Für die KLAR! Lanzendorf+ konnten wir von der ersten Lieferung 50 Kuren des Nützlings reservieren (Details über Trissolcus siehe https://shop.garten-bienen.at/pflanzen-schuetzen/reiswanzen-bekaempfen/trissolcus-gegen-gruene-reiswanzen-kur-3-x-1-gelege.html)

 

Die KLAR! Lanzendorf+ fördert die ersten 50 Bestellungen mit 10 Euro. Somit belaufen sich die Kosten pro Kur mit 3 Teillieferungen für die ersten 50 Bestellungen für Bewohner:innen der KLAR! Lanzendorf+ Gemeinden Lanzendorf, Maria Lanzendorf und Zwölfaxing auf 54,80 Euro plus Versandkosten in der Höhe von 17,50 Euro für drei Teilsendungen. Sollten mehr als 50 Bestellungen eintreffen, kann Biohelp einen Spezialpreis von 64,80 Euro plus Versand anbieten. Das Projekt „Trissolcus gegen die Reiswanze“ wird mit einem Fragebogen begleitet, um Ihre Erfahrungen mit dem Nützling zu dokumentieren. Der Versand und die Bezahlung der Kur erfolgt direkt über Biohelp. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen bekanntgegebenen Daten an Biohelp Garten & Bienen weitergeleitet werden.

Eine Packung Trissolcus reicht für 25m2 – auszubringen nur auf jenen Pflanzen, die von der Reiswanze befallen werden.

Bestellungen unter Bekanntgabe von Name, Adresse und e-mail bitte an KLAR! Lanzendorf+ Managerin Sonja Wirgler bis 3. Juli 2024.

Per Whatsapp 0699 132 68100 oder mail s.wirgler@energiepark.at


240624_Trissolcus_Infoblatt_final.pdf herunterladen (0.73 MB)

Kurzinfo_Trissolcus_GuB_062024_BIOHELP.pdf herunterladen (0.05 MB)